Jury "Entente Florale Europe" besuchte Heizwerk

Die Marktgemeinde Gamlitz nahm in diesem Jahr am europäischen Blumenschmuckwettbewerb "Entente Florale Europe" teil. Ein wichtiger Punkt in der Bewertung ist neben des Blumenschmuckes auch die Nachhaltigkeit und Energieversorgung. So besuchte uns die 12 köpfige Jury aus 12 euopäischen Ländern im Zuge des Bewertungstages am Sonntag, dem 24. Juni im Biomasseheizwerk Gamlitz und machten sich ein Bild über das gesamte Projekt. Sie waren sehr interessiert über die Nachhaltigkeit, regionale Wertschöpfung, Hackgutlieferanten, Co2-Bilanz, und vieles mehr. Es freut uns, dass wir als Nahwärme Gleinstätten einen Beitrag leisten konnten und wünschen der Marktgemeinde Gamlitz eine sehr erfolgreiche Platzierung!